Spendenaufruf für die Rekonstruktion der Wallwitzburg 


Computergestütze Rekonstruktion der Wallwitzburg (CAD), erstellt durch camcat und J. Gruner.

Klicken Sie hier, um die computergestützte Darstellung als 360-Ansicht anzusehen.
Schauen Sie sich die RekonstruktionszeichnungenDaniel Lichtensteins an!

Jetzt liegt es an Ihnen! So könnte die Wallwitzburg schon in wenigen Jahren wieder aussehen!
Helfen Sie mit beim Wiederaufbau der Wallwitzburg und leisten Sie damit Ihren Beitrag für das Dessau-Wörlitzer Gartenreich.


Wir bitten um Ihre Spende für die Rekonstruktion des historischen Erkers, des Treppenturmes mit Stufen und des Turmzimmers mit neugotischem Fenster.

Sie können symbolisch Backsteine oder Treppenstufen erwerben. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt. Firmen können uns als Sponsoren tatkräftig unterstützen.